Absinth oder Absinthe?





In der deutschen Sprache schreibt man Absinth.



Doch bei aller Freude an der deutschen Sprache ist die Sache für mich ausgemacht:




Die Heimat des Absinthe als Getränk ist das schöne Jura-Tal Val de Travers im Kanton Neuchâtel (Neuenburg) in der Schweiz.

Damit ist es für mich, der ich auch die französische Sprache sehr gerne habe, nur logisch:

Absinthe heißt Absinthe !




Was Absinthe ist, erfahren Sie auf der nächsten Seite.



Informationen zum Umgang mit Absinthe und zu seiner Geschichte finden Sie hier:

Pastis-Liebhaber


Copyright by R. Mohler 2005 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken