R. Mohler 2005 Kontakt Sitemap Disclaimer Home
Aktuell Allerlei e. Spitaldirektor Politiker Gastrosoph Wein-Liebhaber Pastis-Liebhaber Absinthe-Liebhaber Zitate

Château Margaux

Château Margaux

Médoc - Margaux - Bordeaux

Das Bordelais wird für die Weinliebhaber immer wieder der Ort der Rückkehr sein. Die Erlebnisse bei allen Ausflügen in andere Rebgebiete - sie dürfen uns größten Genuß und große Freude bereitet haben - werden uns doch die Rückkehr ins Bordelais nie verstellen. Im Médoc, nordwestliche der Stadt Bordeaux auf dem linken Ufer der Gironde, sind es gleich mehrere Gemeinden, die absolute Spitzenweine der Welt hervorbringen. Zu ihnen gehört die Gemeinde Margaux. Und das Flagschiff ist das gleichnamige Château Margaux. Die Weine von Château Margaux sind immer sehr genau ausbalanciert. Das Spiel von Aromen, Tanninen, Säure und Süße ergeben stets einen großartigen Eindruck von höchster Harmonie, unglaublicher Tiefe und schönster Textur. Ein sehr langer bis unendlich langer Abgang krönt den Eindruck.

Wer das Glück hat, jetzt einen 1982er (November 2004) oder einen 1986er (Weihnachten 2004) genießen zu dürfen, der dankt dem offerierenden, großzügigen Freund (Hanspeter E.) von Herzen; er dankt aber auch Bacchus, dem Gott des Weines, für diesen Göttertrunk.